Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 60

Zeitmaschine

Erstellt von Sven Hoëk, 26.03.2002, 08:51 Uhr · 59 Antworten · 8.142 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Tolle Story.
    Danke fürs Posten, das gibt mir ein paar Gute-Nacht-Ideen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von Moppy01

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    168
    Ich komme mit, aber ich ändere das Datum auf den 01.April 1955

    Back to the 50s....das einfache, bescheidene Leben...keine Arbeitslosigkeit, kein von VW geschmierter Schröder...und vor allem:
    Die beste Musik, die es jemals gab!!...watt n Leben

  4. #33
    Benutzerbild von manic miner

    Registriert seit
    05.06.2002
    Beiträge
    125
    alt-nazis als entscheidungsträger, wirklich hartes arbeiten, intoleranz, der weg zum mauerbau, kriegsgefangenenrückkehr (oder auch nicht), kuppelparagraph, schwulsein als verbrechen, komunistenhatz,....
    das gras ist anderswo immer grüner.

  5. #34
    Benutzerbild von Rolls_Rave

    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    138
    Also ich bin in die 80er Jahre hineingeboren. Ich erblickte am 22.1.1981 das Licht der Welt. Und ich habe im Angebot viele CDs mit Musik der 80er bekommen. Ich haette fast geheult vor Freude, dass ich diese Lieder wieder hoeren konnte. Also das war eine echt geile Zeit!

  6. #35
    Benutzerbild von Moppy01

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    168
    OK @manic miner, aber ich finde, trotz allem_ Die Leute waren bescheidener, konnten sich auch über Kleinigkeiten freuen, die Zeit war nicht so hektisch, die Musik war besser und Die Technik war ebenfalls besser....


    Ich könnte auf alles aus der heutigen Zeit verzichten und sofort in die 50er wechseln....nur auf eins möchte ich nicht verzichten: Den medizinischen Fortschritt von heute....alles andere würde mir nicht fehlen...

    Das Leben in der heutigen Zeoit macht doch keinen Spaß...alles ist so hektisch, so technisiert...zu nichts ist mehr Zeit...

  7. #36
    Benutzerbild von steph

    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    6
    Ich komme sofort mit! Am besten wäre am 31.12.1979 mit der reise anzufangen und die ganzen 80er miterleben! Ich bin erst 1989 geboren und habe die 80er darum nicht erlebt.Was ich aber davon gehört hab(Mode, livestyle,musik...) find ich super! Und ich bin ein rießen Guns N` Roses fan. Muss dan unbedingt alle ihre konzerte besuchen !!!

  8. #37
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    Spaziergang in die Vergangenheit

    Am Sonntag hatten wir tolles Wetter. Sonnenschein bei strahlend blauem Himmel. Zwar recht kühl, aber für einen Spaziergang immer noch okay.

    Es sollte ein Spaziergang in die Vergangenheit werden...

    Eigentlich wollte ich mich am Rheinufer auf 'ner Parkbank niederlassen um beim Lesen eines Buchs die Sonne zu genießen. Als ich aber auf Höhe der Hauptfeuerwache entlangschlenderte, dachte ich mir, wo ich doch in meiner Kindheit ganz in der Nähe wohnte, warum nicht mal 'n Exkurs in die Vergangenheit. Genauer: In das Worms der Jahre 1977 bis 1982!

    Ich will hier jetzt nicht die Unterschiede "damals - heute" beschreiben, aber es gab etliche Ecken und Winkel, wo mich eine Gänsehaut packte und ich vor meinem geistigen Auge drei Jungs spielen sah: Heinz-Werner, Stephan und mich...

    Teilweise waren Gerüche absolut identisch, wenn ich dann die Augen schloss, war ich sofort 30 Jahre zurückgebeamt ins Jahr 1978...

    Ich lief zu dem Haus wo ich damals wohnte, fremde Namen an den Klingeln, keiner der damaligen Nachbarn wohnte mehr dort...

    Gegenüber war aber wenigstens immer noch der gleiche Name an der Haustürklingel...

    Ich lief durch mein damaliges Revier, blieb manchesmal abrupt stehen um einen erneuten Sinneseindruck wie einen Blitzschlag zu erfahren, stand dann da wie angewurzelt und starrte auf irgendwas...

    Oder der Moment, wo ich ein von Unkraut überwuchertes Grundstück in der Erinnerung hatte... da stand nun ein Haus. Und das wohl auch schon seit über 20 Jahren! Verrückt...

    Muss für Außenstehende sicher seltsam gewirkt haben, ich fand es selbst komisch, wie ich teilweise neben mir stand!

    Nach ungefähr einer Stunde kam ich wieder zurück ins Jahr 2008, betrachtete das Buch in meiner linken Hand und ging wie verwandelt ans Rheinufer um im Sonnenschein auf einer Parkbank zu lesen...


    Was ich mit dieser Geschichte eigentlich ausdrücken möchte:

    Wenn ihr nicht allzuweit vom Wohnort eurer Kindheit/Jugend lebt, nehmt euch an einem schönen Tag einfach mal die Zeit, durchwandert die alten Straßen (auch wenn sie nun geteert und nicht mehr gepflastert sind), taucht ein in eure Vergangenheit, lasst euch einfangen vom Geist des Damaligen. Frischt Euere Erinnerungen auf, stellt die Veränderungen fest, es ist schön, es ist zum Heulen schön...

    ...wahr sind nur die Erinnerungen, die wir mit uns tragen, die Träume die wir spinnen und die Sehnsüchte die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden.



  9. #38
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942

    AW: Zeitmaschine

    Hallo musicola,

    ich kann das sehr gut nachvollziehen. Habe das vor knapp 2 Jahren auch schon gemacht. Und es war genauso (!!!), wie Du es beschrieben hast. Der Hammer war bei mir der Besuch unseres altes Schwimmbades. Ich bin da im Hochsommer vorbeigefahren und habe mir gedacht: "Geh doch mal rein...". Ich hatte kein Schwimmzeug mit. Habe also nur den Eintritt bezahlt und einmal rumgegangen. Und es war so, als ob die Zeit stehengeblieben wäre. Bis auf kleine bauliche Veränderungen hat sich dort nix verändert! Und das mit den Gerüchen ging mir genauso. Ich bin erstmal kurz nach dem Eingang stehengeblieben, habe die Augen geschlossen, tief durchgeatmet und ich habe Bilder vor mir gesehen, die schon lange in irgendeiner Schublade im Gehirn vergammelten.

    Ich wollte eigentlich noch ein paar Fotos schiessen, aber ich habe dann besser gelassen. Die hätten wahrscheinlich gedacht, ich wär ein Spanner.

  10. #39
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Zeitmaschine

    Ebenfalls eine gute Zeitmaschine: Die alte (Grund-)Schule! Ich war vor einer Zeitlang mal in meiner, wo es noch genauso aussah wie in den 70-ern, aber komischerweise roch es dort nicht mehr so wie damals. Meine beiden weiterführenden Schulen befinden sich heute in neuen Gebäuden, da kann ich nicht mehr rein. Schade eigentlich, das Space Shuttle, in dem sich meine Gesamtschule befand, würde ich zu gerne nochmal von innen sehen. Aber auf den ehemaligen Schulhof meines Gymnasiums gelangt man, der ist jetzt nämlich Parkplatz, weil das ehemalige Gebäude (was ganz früher mal eine Fabrik war) jetzt die Büros einer Bank sowie im Erdgeschoss eine Reihe von Geschäften beherbergt. Als ich dort das erste Mal war, hatte ich auch gleich einen Flashback der übleren Sorte. Ich sah mich nämlich vor meinem geistigen Auge, wie ich, 17 Jahre, aus dem Gebäude quer über den Hof zum Tor und von dort auf die Straße rannte, nachdem ich erfahren hatte, dass ich wegen schlechter Leistungen von der Schule geflogen war. Ich musste mich erstmal kneifen und beruhigen, dass das doch schon beinah 25 Jahre her war

    Ja, das Schwimmbad war für mich eine ähnliche Zeitschleuse wie für Safaritünnes. Bei mir war es allerdings das Hallenbad, wo ich ein Schuljahr lang Schwimmunterricht hatte und danach hin und wieder mit den Freundinnen hinging. Bis auf wenige Details sieht es dort noch haargenau so aus wie anno 1975. Und das Wasser ist wärmer, gottseidank

  11. #40
    Benutzerbild von Safaritünnes

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    942

    AW: Zeitmaschine

    Die Erinnerungen mit der Schule habe ich auch gemacht. Leider bin ich nicht reingekommen. Aber ich bin meinen damaligen Schulweg nochmal abgegangen und habe so nochmal einige Ecken wiedergesehen, die ich seit ewigen Zeiten nicht gesehen habe.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 10:44