Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 72

Zeitschrift "Metal Hammer"

Erstellt von kathrin, 19.10.2006, 13:33 Uhr · 71 Antworten · 4.757 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    @ Sonny B.:
    Schau doch mal bitte auf die CDs deiner Tochter und nenn mir ein paar Namen. Geh einfach Querbeet und möglichst die letzten Erwerbungen.
    Mando Diao - Ode to Ochrsy
    Evanescene - Fallen
    Panic! At The Disco - A Fever you can't sweet out
    Iron Maiden - A matter of Life and Death
    Zeraphino - Blind Camera
    Billy Talent II
    Bullet For My Valentine - The Poison
    In Extremo - Raue Spree 2005
    Dreamland - Future's Calling
    Doro (Pesch?) - Warrior Soul
    Anime Nation 1 - ?

    HIM, Die Ärzte und AC/DC stehen auch im Regal und meine "Best Of" vom Alice Cooper hat'se auch geklaut!

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Zitat Zitat von kathrin Beitrag anzeigen
    @ Sonny B.:


    Mando Diao - Ode to Ochrsy
    Evanescene - Fallen
    Panic! At The Disco - A Fever you can't sweet out
    Iron Maiden - A matter of Life and Death
    Zeraphino - Blind Camera
    Billy Talent II
    Bullet For My Valentine - The Poison
    In Extremo - Raue Spree 2005
    Dreamland - Future's Calling
    Doro (Pesch?) - Warrior Soul
    Anime Nation 1 - ?

    HIM, Die Ärzte und AC/DC stehen auch im Regal und meine "Best Of" vom Alice Cooper hat'se auch geklaut!
    Die Evanescence, Iron Maiden, In Extremo, Doro, Him, Ärzte, AC/DC, Alice Cooper stehen bei mir auch im Regal. Also wie ich finde ein ordentlicher Musikgeschmack.

  4. #63
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Das ist im Metal Bereich schon eher Kuschelrock und mit Dreamland ist eine Götterscheibe dabei. Also musikalisch ist das Mainstream und mit Sicherheit steckt da keine "böse" Metal Clique dahinter.

  5. #64
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    @ djrene:
    und mit Sicherheit steckt da keine "böse" Metal Clique dahinter.
    Ja wie denn auch, wenn man sich lediglich zwischen Bett, Küche + Klo bewegt.

  6. #65
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Zitat Zitat von kathrin Beitrag anzeigen
    @ Sonny B.:


    Mando Diao - Ode to Ochrsy
    Evanescene - Fallen
    Panic! At The Disco - A Fever you can't sweet out
    Iron Maiden - A matter of Life and Death
    Zeraphino - Blind Camera
    Billy Talent II
    Bullet For My Valentine - The Poison
    In Extremo - Raue Spree 2005
    Dreamland - Future's Calling
    Doro (Pesch?) - Warrior Soul
    Anime Nation 1 - ?

    HIM, Die Ärzte und AC/DC stehen auch im Regal und meine "Best Of" vom Alice Cooper hat'se auch geklaut!
    Jepp... alles gaaaanz normal. Daß sie sich ne Scheibe von Mama gemopst hat, ist doch auch nicht schlecht. So ist man Mama ja immerhin was näher, oder?
    Wäre mal ne Überlegung wert, denkst du nicht?
    Lass doch mal einen Kommentar fallen, wie z.B. "Hm... Alice würd ich gerne mal wieder hören. Nanu? Nicht da? Muss wohl (beim Umzug?) verschwunden sein." Bloß nicht fragen: "Weisst du wo die ist?" Dann unterstellst du ihr Diebstahl und sie macht erst recht dicht.
    Dann hast du 2 Optionen: Neukaufen, weil sie nix dazu sagt, oder sie sagt, daß sie die hat und ihr habt endlich mal einen Aufhänger für ein Gespräch .

    Versuch macht kluch... öhm... klug

  7. #66
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322
    @ Sonny:

    Alice würd ich gerne mal wieder hören.
    Jawoll, Pech bloß, daß der CD-Spieler des Rekorders kaputt (?) ist, weder Reinigung per CD noch durch Druckluft ließen ein Lied erklingen, unabhängig ob Original- oder gebrannte CD.

    Dann hast du 2 Optionen: Neukaufen, weil sie nix dazu sagt, oder sie sagt, daß sie die hat und ihr habt endlich mal einen Aufhänger für ein Gespräch .
    Versuch macht kluch... öhm... klug
    Gespräch is' nich' - selbst beim Hinweis auf den morgen fälligen Arztbesuch quittierte sie mit einem Fast-Sprung an die Gurgel und einem 'Rum - sorry - ihrerseits. Nee nee, so geht das nicht. In Absprache mit der Schulpsychologin trampe ich heute nochmals zum JA zwecks Antrags auf Unterbringung in ein Wohnprojekt, notfalls mit Unterstützung einer richterlichen Verfügung. Eine andere Variante, um sie aus ihrer selbstgewählten Isolation oder wie es auch immer betitelt werden kann, zu holen, wird von mehreren Seiten kaum möglich gehalten.

  8. #67
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765

    AW: Zeitschrift "Metal Hammer"

    Als ich das erste Mal den neuen Header hier im Metal-Style gesehen hab, musste ich sofort an den Thread hier denken


    Btw.: @kathrin

    Hat sich bei deiner Tochter was getan? 2 Jahre sind bei Teenies ja ein Jahrhundert

  9. #68
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322

    AW: Zeitschrift "Metal Hammer"

    @ Sonny B.: Ja, leider im negativen Sinne.

    Nach 2maligem "Besuch" des KH Uchtspringe erfolge die Diagnose "schizoaffektive Störung/Persönlichkeitsstörung". Ein Schulabschluß wurde nicht erreicht; die Pflichtschulzeit - wie es so schön heißt - wurde absolviert.
    An eine Lehre ist nicht zu denken. Der psychologische Behinderungsgrad beträgt 40 %, was heißt, daß sie weder doof noch "eins an der Klatsche" hat.
    Bsp.: Sie weiß, daß sie mit Geld nicht umgehen kann, lehnt aber jedwede freiwillige Hilfe ab. Sie würde also theoretisch ihr komplettes Geld vom SpB für Mangas, CD u.ä. ausgeben. Daß das falsch ist, weiß sie, aber sie kann es nicht praktisch umsetzen. Als ob Du weißt, wie 'ne Schleife zu binden ist, Du aber es im praktischen nicht umsetzen/vollziehen kannst.

    Betreutes Wohnen mit Berufsausbildung wurde abgelehnt.

    Ende vom Lied: Wir fallen durch jedwedes (finanzielles) Raster, um Betreuungsgelder o. ä. zu erhalten. Da sie volljährig ist, haben wir einen amtlich bestellten Vormund erhalten, welcher uns den Kampf mit den Behörden abnimmt und von den ganzen Gesetzmäßigkeiten auch spitzfindiger, weil wissender, ist.

    Eine Besserung ist nur begrenzt möglich, da hierzu die Mitarbeit unserer Tochter erforderlich ist; die tendiert aber gegen "0".

    Ist halt alles SchXXX. Ich könnte , wenn ich ehemalige Schulkameraden von ihr sehe, welche ein "normales und einfaches" Leben führen.

    Meine Tochter hat's allerdings "großartig" geschafft, mich mit meinen Eltern/Vater zu entzweien, da mein Vater bis zum Schluß die Augen vor der Wahrheit verschloß und er so sein ganzes Lebenswerk/-ziel, den Bach 'runtergehen sah/sieht. Schadensbegrenzung ist nur minimal möglich, da meine Tochter von meinen Eltern beköstigt wird und sich dies kaum ändern wird; dazu hat sie meine Eltern "zu sehr im Griff".

    Ein Mitarbeiter eines Hilfevereins meinte zu mir - sinngemäß - "Man kann niemanden zwingen, glücklich zu leben" (die Tochter betreffend). So wie das momentan aussieht, wird wohl ihr weiteres Leben in etwa so aussehen: Nintendo spielen, CD's hören, Horror-/Mystikbücher lesen, im Bett liegen. Entspricht also etwa dem Alter einer 13 - 15jährigen.

    Toll! DANKE an das Leben für dieses Kind. Vielleicht platzt der Knoten doch noch eines Tages; Hoffnung hierfür habe ich jedoch kaum; hierzu muß sie auch selbst eine Änderung wollen. Momentan absolutes NO GO.

    Du siehst, ich habe mich hinsichtlich der Zeitung geirrt. Mittlerweile hat sich ihr Repertoire auf "Nuclear Blast" erweitert.

    LG
    Kathrin

  10. #69
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Zeitschrift "Metal Hammer"

    Oh je Kathrin, du bist echt geschlagen... du hast mein ganzes Mitleid. Nein, man kann keinen Menschen zwingen, glücklich zu leben, aber du bist gewissermaßen durch eine dritte Person, die per Geburt mit dir auf immer verbunden ist, gezwungen, unglücklich zu leben und das ist einfach nicht fair. Gibt's denn wirklich keine Möglichkeit? Wer hat denn das betreute Wohnen abgelehnt, Tochter oder Behörden? Wenn ersteres zutrifft, würde ich auf die Ablehnung einen Dreck geben und sie einfach rausschmeißen - klingt hart, aber sie ist ja volljährig. Und im zweiteren Fall würde ich mordsmäßigen Druck machen, notfalls mit Attest vom Arzt, dass du schon mehrere Nervenzusammenbrüche hattest, körperliche Beschwerden hast, arbeitsunfähig und selber bald reif für die Klapse bist, wenn das so weitergeht... und dort könntest du dann ja auch nicht mehr für deine Tochter sorgen. Ehrlich, auch wenn's hart klingt: In diesem Fall würde ich sagen: deine Tochter oder du.

    Ich weiß, ich bin Außenstehende und stecke nicht selbst drin - ich hab ja noch nicht mal Kinder. Da habe ich wahrscheinlich gut reden und kann klugscheißen ohne Ende. Aber vielleicht geht ja doch was. Ich tät's dir sehr wünschen.

  11. #70
    Benutzerbild von kathrin

    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    322

    AW: Zeitschrift "Metal Hammer"

    Naja, Babooshka, man kann sich an alles gewöhnen - klingt resigniert und ist auch so.

    Das betreute Wohnen mit Berufsausbildung wurde seitens der Tochter abgelehnt. Die Rechtslage sagt aus, daß nur bei Gefahr für das eigene Leben oder das Leben anderer ein zwangsmäßiges betreutes Wohnen erfolgen kann.
    Da der Betreuer/Vormund jedoch auch das Aufenthaltsrecht bekam, müssen wir erst einmal sehen, wie's weitergeht. Er hilft zwar und hängt sich auch ziemlich 'rein, aber Behördenmühlen mahlen langsam. Zumindest wurde sie jetzt beim Arb.-amt bezüglich Hartz IV gemeldet; Grundvoraussetzung, um das Kindergeld zu bekommen.

    Da wir in einem großen Haus (3 Generationen) wohnen, gehen wir uns einfach aus dem Weg. So ist zwar der eigentliche Konflikt nicht gelöst, es entsteht aber auch kein neuer.

    Mit dem Raußschmiß der Tochter ist niemandem geholfen, zumal wir nicht Hauseigentümer, sondern nur Mitbewohner sind. Das Haus gehört meinem Vater.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Corvette Summer" oder auch "Zwei heiße Typen auf dem Highway"
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 22:27
  2. EBAY: Liz Mitchell (Boney M.) Solo-Single "Marinero"/"Love Is Bleeding"
    Von RonnyB im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:02
  3. Zeitschrift "Sounds"
    Von new_romantic im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 13:43
  4. "Neue" Radioshow mit feinem Mix aus "80er" / "Indie" / "Electronica"
    Von nikk rhodes im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 09:48
  5. suche "Hans Mundhenk" oder "Halt`n Mund Henk" Pullover
    Von Friesi im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 09:35