Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Waves

Erstellt von Waves, 22.06.2008, 20:24 Uhr · 0 Antworten · 834 Aufrufe

  1. #1
    Waves
    Benutzerbild von Waves

    Waves

    Halli Hallo, und hier ist er nun: Der Waves-Thread.

    Hier möchte ich mich in Zukuinft, ich hoffe eher selten,
    ausschreiben was mir pers. wichtig scheint.

    Ich bin ja schon seit 06.03.2004 angemeldet, habe mich frecherweise
    aber nicht vorgestellt sondern gleich in den Themen losgepostet

    Das möchte ich mit meinem 1. Beitrag in meinem 1. eigenen Thread dann
    auch gleich nachholen.

    Ihr könnt es ja bereits links in den groben Profildaten sehen:
    Ich bin ein alter Knochen vor fast 47 Jahren und sehe aus wie
    Festus in seiner fruchtbarsten Phase.

    Ok, ich wohne in Bratwurst-City, der schönen Stadt Nürnberg und mag
    am liebsten die art Musik wie sie in den 80ern gemacht wurde.

    Hier im Forum habe ich schon einige tolle Tips bekommen:
    Wo bekomme ich eine seltene CD?
    Welches Album könnte für meinen Geschmack sein?
    Wann kommen neue CDs auf den Markt?

    Hier mal ein paar Beispiele:

    THE ADVENTURES - Theodore And Friends / Dieses geile Romantic-Pop Album kannte ich bis dahin noch gar nicht: Ein Edelstein!
    REAL LIFE - Heartland / Konnte ich endlich nach einen Forums-Tip in Australien bestellen
    PREFAB SPROUT - Jordan / Tip von Babooshka
    THOMPSON TWINS - Into The Gap / Tip aus dem Forum, eine Englische Pressung aus 2004 von jpc, damals gab es die 2008er Re-Issue noch nicht
    THE SOUND MOVEMENT - Ichi Go Ichi E / Ein Tip vom leider gesperrten user DocJones/RSR

    Danke auch an bamalama (unermüdlich wandelndes Informations-Lexikon), elektr. Maxe und alle anderen die ich vergessen habe

    Zum Thema Yazoo und meinen allgemeinen musikalischen Geschmack betreffend.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nun, habe ich mir eben die beiden Yazoo Remaster Alben (Boxed) angehöhrt:

    1.) Upstairs at Erics
    2.) You and Me Both

    Unabhängig davon dass man Heutzutage manche Klänge mit
    Spieldosen-Sounds vergleichen könnte sind wiederum andere
    Klänge einfach derart einschmeichelnd und farbig schön dass
    es einem das Herz zerreisst und vor allem sind die CDs Top
    remastert.

    Wie ich auch schon in anderen Beiträgen schrieb so ist es auch
    hier. Diese Art Musik gilt Heutzutage als hoffnungslos veraltet
    und Kids haben dafür bestenfalls nur ein mildes Lächeln übrig
    und würden sich niemals einen Yazoo Klassiker kaufen.

    Ja, aber auch die Kids kennen die Sounds aus den 80ern,
    gesampelt und verwurstet in tausenden von ach so
    genialen und gelobten Dj, Techno-House und Trip Hop Projekten.
    Die allerdings keine Songstrukturen aufweisen wie ich
    sie mag.

    Ich meine:

    Auch die End 70er und 80er Jahren brachten einen gewaltigen Kreativ-Schub.
    Hier wurde (in der breite) Musik geschaffen wie ich sie noch Heute liebe.

    Welche Stile werden Heutzutage NEU geschaffen?
    Keine, oder?
    Kein Wunder dass die Musikindustrie nichts mehr verkauft.

    Sicher, wie gesagt, manche elektr. Klänge hast Du Heutzutage
    (schon lange) als Presets in jeden noch so billigen Keyboard
    integriert.

    Was macht diese Musik (vergl. Yazoo, Thompson Twins, Heaven 17, Blancmange,
    Eurythmics, Ultravox, Soft Cell, The Fixx, Simple Minds, New Order,
    Howard Jones usw.) aus?

    Ausdruckstarke Sänger, Kreativität, spielen mit Sounds, Traurigkeit, Romantik
    aber auch positive- und knackige Disco-Sounds erzeugt durch den guten alten
    "farbigen" analogen Synthesizer (oder Fairlight) und Drum Machinen.

    Niemals hört man überfrachtete Sounds, man kann noch richtig in die
    Songs kriechen, ausserdem gibt es hier beim 80's Pop noch richtige
    Songstrukturen. Muss nicht grundsätzlich sein, ich bin immer auf
    der Suche nach guten experimentellen Tracks aus der elektr. Ecke.

    Mir persönlich gefällt die Musik aus den Jahren 78-82 auch ganz besonders weil
    eben noch viel experimentiert (Übergang Punk/Pop) wurde.

    Depeche Mode, O.M.D, Human League und Thomas Dolby in deren
    Findungs-Phase" finde ich gut und sehr viele Sachen aus dieser Zeit
    die dem Gothic und der New Romantic zugerechnet werden, zum
    Beispiel: China Crisis, The Icicle Works, The Waterboys, Echo & The Bunnymen.

    Nicht zu vergessen habe ich ein Herz für die Pop/Jazz Sachen aus dieser Zeit:
    Working Week, Sade, The Style Council, Spandau Ballet, Breathe,
    Johnny Hates Jazz usw.

    Wo sind die Klassiker des Techno/House (Kirmes- Love-Parade Techno) die sich ein junger
    Mensch Heutztage im Wunschradio zum Geburtstag wünschen würde?

    Nennt mir mal bitte ein paar davon, vielleicht habe ich eine Wissenslücke...
    Aber eigendlich bekommt man von Dj Popo und dergleichen nur Ohrensausen...

    Gruß,

    waves

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Frequent-Waves Radio-Archiv
    Von Plastik im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 15:50
  2. Frequent-Waves Blog & Download
    Von Plastik im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 01:04
  3. Frequent-Waves Playlists
    Von Plastik im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 22:15