die längste Maxi der Welt

Es gibt ja nicht nur 80er-Mucke. Unglaublich, aber wahr ...

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller der 80er Musik
DJ SKY
Member
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jun 02, 2007 11:17 pm

AW: die l

Beitrag von DJ SKY »

Hallo...

also,die längste version,die ich kenne,ist der Ben Liebrand Mix von "19 " in einer Länge von 09:11 min
Zuletzt geändert von DJ SKY am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
sirvolkmar
Member
Beiträge: 38
Registriert: Di Mai 31, 2011 4:54 pm
Wohnort: Berlin

AW: die l

Beitrag von sirvolkmar »

Es wurde doch nach der längste Maxi Version gefragt.
Aber es wurden lp Titels auch erwähnt was ja keine Maxi darstellt.
Eine Maxi habe ich auch die eine länge von 16:21 aufweist.
Tantra - Hills of Kat Mandu

Gruß
Zuletzt geändert von sirvolkmar am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Soundchaser
Member
Beiträge: 37
Registriert: Di Jun 14, 2011 9:46 am

AW: die l

Beitrag von Soundchaser »

[QUOTE=risskin;40203]Frankie goes to Hollywood - Relax (The Sex Mix)
- irgendwas über 16 Minuten... Aber ziemlich langweilig[/QUOTE]

meine 12 Inch is nur 7:26 min lang:cool:
Zuletzt geändert von Soundchaser am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Link
Member
Beiträge: 781
Registriert: Do Okt 11, 2001 5:46 pm
Wohnort: im S
Kontaktdaten:

AW: die l

Beitrag von Link »

Huhu !

Die Version von FGTH heißt:

FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD - Relax (greatest bits) 1984

und geht 16:50min.

gruß Link
Zuletzt geändert von Link am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
woko
Member
Beiträge: 1
Registriert: Fr Dez 02, 2016 7:05 pm

AW: die l

Beitrag von woko »

PRINCE - "America" (Around The World In A Day", 1985) - 21:58min
Zuletzt geändert von woko am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
lesscities
Beiträge: 604
Registriert: Fr Okt 29, 2010 7:32 pm
Wohnort: M

AW: die l

Beitrag von lesscities »

@ Waschbär

jep, da ist eine Barriere vor den Auslauf eingebaut;-) Hab da Ding, kannst in den Urlaub fahren und die Platte laufen lassen, sie spielt noch wenn Du wieder kommst. Spielzeit laut Plattencover ∞. Ist aber in dem Sinne keine herkömmliche Maxi, da so nur auf dem Album Penthouse and Pavement ercshienen. Bei CDs gibts diesen netten Effekt übrigens leider nicht;-). Advantage: Vinyl:-))))
Zuletzt geändert von lesscities am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
.-. .- -.. .. --- .- -.-. - .. ...- .. - -..-- radioactivity .. ... / .. -. / - .... . / .- .. .-. / ..-. --- .-. / -.-- --- ..- / .- -. -.. / -- . is in the air for you and me
ICHBINZACHI
Beiträge: 6976
Registriert: Mi Dez 25, 2002 8:32 pm
Wohnort: Meldorf, Germany
Kontaktdaten:

AW: die l

Beitrag von ICHBINZACHI »

Also dieses Thema mal hochgegraben, weil hier "Live" Versionen und Album Versionen mit dem Prädikat "Maxi Version" durcheinander gebracht werden. Dann müsste man fragen, welches der längste Titel der Musikgeschichte wäre ... da wäre es wahrscheinlich tatsächlich eine auf über 30 Minuten gesehnte Live Version von Birth Control's "Gamma Ray" ... als Album Track wurde Kraftwerk "Autobahn" mit über 22 Minuten nicht genannt ... dies aber nur ergänzend ;)
***
Bei einer echten Vinylmaxisingle ...

Da führt bei mir Prince & The Revolution "America" mit 21 Minuten das Feld an ;)
Zuletzt geändert von ICHBINZACHI am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
tommytom73
Member
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jan 22, 2020 1:15 pm

AW: die l

Beitrag von tommytom73 »

Hallo Leute

Die längsten Mixe in meiner Mediathek sind:

Depeche Mode - Enjoy The Silence [The Quad: Final Mix] 15:26
Frankie Goes to Hollywood - Welcome to the Pleasuredome [Brothers in Rhythm Rollercoaster Mix] 14:37
The Sugarhill Gang - Rapper´s Delight 14:32
Zuletzt geändert von tommytom73 am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Castor Troy
Beiträge: 5867
Registriert: Mi Jul 10, 2002 3:23 pm
Wohnort: Dk
Kontaktdaten:

AW: die l

Beitrag von Castor Troy »

Meine längste Maxi.



FGTH - RAGE HARD ( Slam Bam) 12: 23
Zuletzt geändert von Castor Troy am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Antworten

Zurück zu „MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL“