Interpreten mit vielen Namesvariationen

Es gibt ja nicht nur 80er-Mucke. Unglaublich, aber wahr ...

--> Angebote, Neuheiten und Bestseller der 80er Musik
Antworten
ICHBINZACHI
Beiträge: 6976
Registriert: Mi Dez 25, 2002 8:32 pm
Wohnort: Meldorf, Germany
Kontaktdaten:

Interpreten mit vielen Namesvariationen

Beitrag von ICHBINZACHI »

Also bei einem Interpreten finde ich es mitunter schwierig, immer die korrekte Schreibweise festzuhalten ...:schaem:

Udo Lindenberg

Dabei rede ich jetzt nur von den Musikalben ...

Udo Lindenberg (Phönix, Bunte Republik Deutschland, Live in Leipzig)
Udo Lindenberg + Das Panik Orchester
Udo Lindenberg + Das Panik-Orchester
Udo Lindenberg + Das Panikorchester
Udo Lindenberg + Panik Orchester
Udo Lindenberg + Panik-Orchester
Udo Lindenberg + Panikorchester (Götterhämmerung, Radio Eriwahn präsentiert Udo Lindenberg + Panikorchester)
Udo Lindenberg & Das Panik Orchester
Udo Lindenberg & Das Panik-Orchester (Ball pompös, Votan Wahnwitz)
Udo Lindenberg & Das Panikorchester (Lindenbergs Rock Revue, Panik-Udo)
Udo Lindenberg & Panik Orchester (Udopia)
Udo Lindenberg & Panik-Orchester
Udo Lindenberg & Panikorchester
Udo Lindenberg und das Panik Orchester
Udo Lindenberg und das Panik-Orchester (Der Detektiv, Panische Nächte)
Udo Lindenberg und das Panikorchester (Galaxo Gang, Dröhnland Symphonie)
Udo Lindenberg und Panik Orchester
Udo Lindenberg und Panik-Orchester
Udo Lindennerg und Panikorchester

... so ... und nun gibt es diverse Album Sets, bei denen die einzelnen Alben variieren ...:nonono::suspekt:

Ich habe jetzt nicht alle CD's rausgesucht. Genauso verwirrend ist es auch bei discogs eine Udo Lindenberg-Platte/CD zu finden. Es sind nur Beispiele ...

Kennt Ihr andere Interpreten, die genauso Variantenreich ihre Alben betitelt haben?
(Bitte nicht feat. Vermerke)
Zuletzt geändert von ICHBINZACHI am Do Jan 01, 1970 1:00 am, insgesamt 0-mal geändert.
Grund: X
Antworten

Zurück zu „MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL“